Wirklich unberechenbar? Styles und Trendfrisuren 2017

Wirklich unberechenbar? Styles und Trendfrisuren 2017

Nicht nur ich bin total gestresst von den vielen grauen Tagen im Herbst, meine Haare sind es auch!Kennt ihr das Gefühl wenn jeder Morgen mit dem Kampf gegen die störrische Mähne beginnt. Sie wirken stumpf oder leblos und fühlen sich einfach unglaublich strapaziert und trocken an. Es ist Nässe, Kälte und Wind, was unseren Haaren so zusetzt. Und so richtig möchten wir noch gar nicht daran denken, aber sobald es noch kälter wird, schalten wir die Heizungen hoch und die trockene Luft schadet den Haaren zusätzlich.


Eine Geheimwaffe im Kampf gegen störrische Haare ist: Bastian! Ich treffe mich mit Bastian Casaretto der Artistic Director bei Aveda Europe, um zu erfahren, welche Produkte in unseren Badezimmern jetzt nicht fehlen dürfen. Er hält mich regelmäßig über die neuesten Trends der Friseurszene und den schönsten Styles auf dem Laufenden und hat immer ein paar tolle Tricks parat, jetzt vor allem um sämtliche negative Herbststimmungen zu vertreiben.

Inna: Wie sehen die Looks für den Herbst aus?

Bastian Casaretto: Ich glaube wir werden noch mehr von den Long-bobs sehen, denn es ist eine Haarlänge die viele Möglichkeiten zum Styling bietet, denn ich seh immer mehr junge Frauen ihre Haare toll stylen. Ich glaube Styling wird immer wichtiger und die Haarschnitte müssen dieses ermöglichen.

Inna: Welche Haarfarben sind in der nächsten Saison der Trend?

Bastian: Da seh ich zwei Mega- Trends, natürlich Glamourös, Haarfarben, die die natürlichen Paintings aus dem Sommerurlaub veredeln und dann Brauntöne, kalte und warme nebeneinander um Struktur im Haar zu schaffen.

Inna: Ein Wort zu bunten Haaren? Bleibt der Trend?

Bastian: Ja, ich glaube, dass ist immer ein Trend, dass junge Models sich die Haare mal bunt färben.

Fashion

©Caroline Scharff Photograph im Auftrag von AVEDA

Inna: Welche Pflege empfiehlst du jetzt besonders im Herbst?

Bastian: Die Haare haben viel Sonne, Sand und Meer hinter sich deswegen ist jetzt Pflege angesagt, ich empfehle intensive Haarkuren, die ihr bei eurem Stylisten im Salon machen lasst, ein Spa-Programm für deine Haare.

Inna: Wie können wir den schönen Glanz und die Geschmeidigkeit der Sommermonate erhalten?

Bastian: Haar-Glossing! Dauern nicht lange, ca 20 Minuten. Man kann sie sogar mit Pigmenten machen lassen. Kann man in jedem Aveda Salon in deiner Nähe machen lassen. Haltbarkeit bis zu 4 Wochen, TOLLE SACHE!

Inna: Was können wir gegen die böse Heizungsluft machen?

Bastian: Ein richtig auf deinen Haartyp und Bedürfnisse abgestimmtes Pflege und Styling System. Tipp: Haarkuren können auch mal über Nacht oder in der Sauna oder am Strand angewendet werden.

Inna: Gibt es Produktneuheiten, die in keinem Badezimmer fehlen dürfen?

Bastian: Produktneuheiten, oh da gibt es so, so viele, ich schau immer wenn ich unterwegs bin was es alles so Neues gibt. Trockenshampoos haben glaube ich jetzt alle schon Zuhause. Im Moment finde ich Produkte mit Tonerde HAMMER, denn sie verhelfen zu tollem anhaltenden Volumen, da die Tonerde immer wieder durch Wärme aktiviert wird, sodass das Styling lange hält. Wir haben „pure abandance“ bei Aveda.

Also spätestens jetzt wissen wir welche Frisuren 2017 getragen werden. Und dank Bastian können wir unser Haar ab jetzt mit der Pflege versorgen, die es braucht. Nun müssen wir auch nicht mehr frieren und können ohne schlechtes Gewissen die Heizung hochdrehen.